SV Weihnachtsfeier und Ehrung der langjährigen Mitglieder

Handball, Tennis, Turnen

SV Weihnachtsfeier und Ehrung der langjährigen Mitglieder

An der diesjährigen Weihnachtsfeier aller Abteilungen nahmen über 80 Mitglieder und Gäste teil. Bei tollem Buffet, das Albert Wagner zubereitete, feierten alle in besinnlicher Atmosphäre im TSG Vereinsheim und gaben dem Ehren der langjährigen Mitglieder des SV Oßweil einen schönen Rahmen. Umrahmt wurde die Weihnachtsfeier auch durch Gedichte und schwäbische Weisheiten die Waldemar Würth vorgetragen hatte.

Zu den Ehrungen betonte Vorstand Reiner Käss, dass ein Abend mit Mitgliedern aus allen Abteilungen, so wie jung und alt beieinander zu haben, besonders geeignet sei, verdiente und langjährige Mitglieder zu würdigen. Er freute sich auch sehr über die Teilnahme der jungen Handballer, die seit dieser Saison in der Spielgemeinschaft HB Ludwigsburg spielen und darüber, dass einigen ihrer Mannschaftskameraden und Kameradinnen der anderen Stammvereine mitfeierten.

Im Namen der Vorstände bedankte sich Reiner Käss bei allen langjährigen Mitgliedern und sprach von deren immenser Wichtigkeit. Es seien diejenigen die alte Traditionen weiterleben lassen. Ohne sie würden Traditionen wie die Teilnahme an der Gedenkfeier am Totensonntag immer weniger werden. Häufig wären es auch diejenigen, die den Verein  ehrenamtlich unterstützen würden und das Vereinsleben aufrecht erhalten. Sie sind aber auch ein Indikator für ein attraktives Sportprogramm und für qualifizierte Übungsleiter. Viele der langjährigen Mitglieder würden den Verein durch ihren Einsatz an festlichen oder an sportlichen Veranstaltungen unterstützen. Sei es durch Mitarbeit an der Veranstaltung oder durch eine Kuchenspende. Langjährige Mitglieder tragen häufig zum Wohle des Vereins bei.

Ausdrücklich bedankte er sich im Namen der Vorstände und des Ausschusses auch nochmals für das Engagement von Albert Wagner, der mit der ehrenamtlichen Bewirtung an den Vereinsabenden einen großen Beitrag zum Zusammenhalt zur Vereinsfamilie leistet.

An diesem schönen Abend ehrten die Vorstände Thomas Lutz und Reiner Käss die langjährigen Mitglieder aus dem Jahr 2019:

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Lisa Motz, Andrea Seufert, Markus Buchholz und Roland Burger geehrt. Für 40-jährige Mitgliedschaft Renate Schumm und Josef Reck sowie für 60-jährige Mitgliedschaft Waltraud Nagel, Helmut Brestel und Roland Oßwald gehrt.

Für besondere Leistungen in der Jugendarbeit würdigten die Vorstände auch das persönliche Engagement von Heike Mann, Uli Harsch und Stefan Mai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.